WeDo 2.0

Der WeDo ist eine Roboterbausatz der Firma LEGO®.

Der Roboter besitzt einen Motor, er kann daher vorwärts und rückwärts fahren oder andere Bewegungen initiieren. Weiterhin besitzt er zwei Sensoren: einen Infrarotsensor zur Bewegungs-, Abstands- und Lichterfassung, sowie einen Neigungssensor zur Erfassung von Kippbewegungen. Die Programmierung basiert auf Grafikblöcken, die zum Programm zusammengesetzt werden. Dazu wird der Roboter über Bluetooth mit einem Computer verbunden und von dort programmiert. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, kann die Software kostenlos downloaden. Sie ist auch ohne hardware aufschlussreich.

WeDo wurde speziell für den Einsatz im Grundschulbereich konzipiert und eignet sich besonders für eine AG, einen Projekttag oder ein Angebot im Bereich der betreuten Grundschule.

 

Fortbildungen für Grundschullehrkräfte


Mittwoch, 27. 02. 2019 von 15 - 18 Uhr  Formix: ITF0256

Mittwoch, 22. 05. 2019 von 15 - 18 Uhr  Formix: ITF0256


Veranstaltungstitel:
Einsatz des LEGO® Education WeDo 2.0 in der Grundschule

Die Fortbildung umfasst die Grundlagen der Programmierung des kleinen Roboters WeDo, eingeübt in einer Vielzahl von Beispielen, und gibt einen Einblick in die Unterrichtskonzepte des Begleitmaterials.

Die Fortbildung ist kostenfrei.

Die Teilnahme an der Fortbildung berechtigt zur Ausleihe eines Satzes von 6 – 8 Lego WeDo für ca. 6 Wochen, gegebenenfalls auch von gleich vielen Laptops.

Fortbildungsort: Fachhochschule Kiel, Grenzstraße 5, 24149 Kiel

Anfragen und Anmeldungen direkt an:

Prof. Dr. Gerhard Waller: Roberta-Zentrum@fh-kiel.de

Weitere Infos: https://www.fh-kiel.de/roberta

 

Zwei weitere kostenpflichtige Fortbildungen über Formix: TEC0171 und TEC0197